#001 Das Thema mit der Energie

Dunkelblau-Foto-Frhlich-Geburtstag-Facebook-Beitrag-_20210725-191012_1

Das Thema Müdigkeit und Energielosigkeit hat in meinem Leben eine große Rolle gespielt. Daher möchte ich meinen ersten Blogeintrag diesem Thema widmen. 

Auch heute wurde ich mit diesem Thema konfrontiert. Müde, trotz genügend schlaf - wie kann das sein? Welche Frage sich mir da sofort stellt, wo sind deine Gedanke, in der Zukunft oder Vergangenheit? Wie sind deine Gedanken, positiv oder negativ? 

Es gibt genug Energie im Universum, aber warum kannst du im Moment nicht daraus schöpfen? Kennst du das, du bist träge/müde und hast keine Energie um die leichtesten Dinge in Angriff zu nehmen. Nehmen wir an du bist seit langer Zeit unglücklich in deinem Job, bekommst nur Bewerbungsabsagen und plötzlich kommt da diese Zusage von genau dem gewünschten Unternehmen. Was macht das mit deiner Energie? Sie ist von einem auf den anderen Moment einfach wieder da! Dein Herz schlägt höher und du springst fröhlich durch die Gegend. Wie kann das sein, wenn sie doch so lange Zeit weg war? Es kann sein!! ..weil die Energie nie weg war sondern du keine Energie mehr geschöpft hast. Deine negativen Gedanken, Sorgen und Ängste haben deine Brust verengt und damit deinen Energiefluss gestört.  Gefühle wie die genanten und weitere wie Neid, Hass, Girr verschließen dein Herz, dass von Liebe, Vertrauen, Mitgefühl, Freude und Gemeinschaft lebt. Wird dein Herz durch eine positive Situation wieder aufsprengt, fließt wieder die Energie durch jede Körperzelle. Es ist das Gefühl, wenn der Körper plötzlich wieder atmen kann - den atmen des Lebens förmlich inhaliert. 

Was kannst du tun um dein Herz zu öffnen und wieder Energie durch deinen Körper fließen zu lassen? 

1. Dir einen Zettel zu schreiben mit 10 Punkten für was du im Leben dankbar bist

2. Raus gehen in die Natur, ruhe finden und tief ein- und ausatmen und deinem Atem lauschen

3. Achtsam deinen Gedanken verfolgen und mit deiner Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt bleiben

Ein Mantra zum wiederholen: "Ich schöpfe aus der unendlichen Energie der Quelle und bin Schöpfer/Schöpferin meines Lebens"

Du darfst darauf vertrauen, dass die Energie da ist!

Von Herzen alles Liebe

Deine Julia


#002 Mut
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 25. Oktober 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.juliazeiser.de/